/KURSANGEBOTE

Unsere Spezialkurse

Aufbauend und anschließend an den Grundkurs vermitteln Spezialkurse vertiefende Qualifikationen zur eigenverantwortlichen Anwendung von Röntgenstrahlen in der bildgebenden Diagnostik sowie bei der Computertomographie.

Spezialkurs Computertomographie

Spezialkurs im Strahlenschutz für Ärzte im Bereich Computertomografie

Dauer: 4 UE Online und 4 UE Präsenzschulung

Gilt als erste Teilvoraussetzung für den Erwerb der Fachkunde im Strahlenschutz nach § 18a der RöV in der Röntgendiagnostik.

Voraussetzung ist die erfolgreiche Teilnahme am Spezialkurs Röntgendiagnostik nach Anlage 2.1 der Fachkunderichtlinie Medizin.

Alle Ärzte, die eigenverantwortlich Röntgenstrahlen mit Computertomographien anwenden, benötigen nach erfolgreichem Besuch des Spezialkurses Röntgendiagnostik diesen Spezialkurs zum Erwerb der Fachkunde. Darauf aufbauend machen unsere Spezialkurse für Ärzte die Teilnehmer mit den Anforderungen der Fachkunde für Computertomografie vertraut.

Mit bestandener Prüfung erfüllen werden die Anforderungen nach Anlage 2. der Fachkunderichtlinie Medizin erfüllt.

Spezialkurs Interventionsradiologie

Spezialkurs im Strahlenschutz bei der Untersuchung mit Röntgenstrahlung

Dauer: 10 UE Online und 10 UE Präsenzschulung

Gilt als zweite Teilvoraussetzung für den Erwerb der Fachkunde im Strahlenschutz nach § 18a der RöV in der Röntgendiagnostik.

Für alle Ärzte, die eigenverantwortlich Röntgenstrahlen zur Untersuchung und Behandlung am Menschen verwenden oder die rechtfertigende Indikation zum Röntgen stellen sowie Strahlenschutzbeauftragte, Medizinphysik-Experten und Personen, die ohne ständige Aufsicht Untersuchungen oder Behandlungen mit Röntgenstrahlen technisch durchführen.