/KURSANGEBOTE

Unsere Aktualisierungskurse

Aktualisierungskurse dienen der – alle fünf Jahre verbindlich fälligen – Aktualisierung der Fachkunde bzw. von Kenntnissen nach Röntgenverordnung (RöV) und/oder der Strahlenschutzverordnung (SrlSchV).

Aktualisierungskurs Fachkunde (RöV)

Kurs zur Aktualisierung der Fachkunde im Strahlenschutz nach der Röntgenverordnung für Ärzte, MPE und MTRA

Dauer: 4 UE Online und 4 UE Präsenzschulung

Nach der RöV muss die erforderliche Strahlenschutz-Fachkunde mind. alle 5 Jahre durch die Teilnahme an einem von der zuständigen Stelle anerkannten Kurs aktualisiert werden.

Dies betrifft:

  • Ärzte mit Fachkunde im Strahlenschutz (inkl. NUK und Strahlentherapie)
  • MTRA mit Fachkunde im Strahlenschutz (inkl. NUK und Strahlentherapie)
  • MEP mit Fachkunde im Strahlenschutz
  • Gesundheits- und Krankenpfleger bzw. Krankenschwestern, OTA, MFA, die den Kenntniskurs im Strahlenschutz erfolgreich abgeschlossen haben

 

Kombi-Aktualisierungskurs Fachkunde (RöV und StrlSchV)

Aktualisierung/Kombikurs: Kurs zur Aktualisierung der Fachkunde im Strahlenschutz nach der Röntgenverordnung und nach der Strahlenschutzverordnung für Ärzte, MPE und MTRA

Dauer: 6 UE Online und 6 UE Präsenzschulung

Nach der RöV und StrSchV (für das Gesamtgebiet offener radioaktiver Stoffe in der Nuklearmedizin) muss die erforderliche Strahlenschutz-Fachkunde mind. alle 5 Jahre durch die Teilnahme an einem von der zuständigen Stelle anerkannten Kurs aktualisiert werden.

Dies betrifft:

  • Ärzte mit Fachkunde im Strahlenschutz (inkl. NUK und Strahlentherapie)
  • MTRA mit Fachkunde im Strahlenschutz (inkl. NUK und Strahlentherapie)
  • MEP mit Fachkunde im Strahlenschutz
  • Gesundheits- und Krankenpfleger bzw. Krankenschwestern, OTA, MFA, die den Kenntniskurs im Strahlenschutz erfolgreich abgeschlossen haben